• bio-zertifiziert
  • Versandkostenfrei nach AT ab 39€
0 Produkt/e - 0,00 €
Der Warenkorb ist zur Zeit leer.
Ihr Produkt Preis aktualisieren

TEE-ABC

In unserem Teelexikon findet ihr Erklärungen zu den wichtigsten Begriffen rund um das Thema Tee.

Begriff Definition
Yunnan

Yunnan ist eine Provinz im Südwesten von China. Die Hauptstadt ist Kunming. Der bekannteste Tee aus Yunnan ist der Pu-Erh-Tee.

Welken

Welken ist der erste Produktionsschritt bei der Teeherstellung. Die Blätter werden ausgebreitet um zu „welken“. Der Feuchtigkeitsgehalt der Teeblätter sinkt, dabei schrumpfen sie und werden biegsam. Das Welken dient zur Vorbereitung auf den nächsten Arbeitsschritt bei der Teeherstellung, dem Rollen.

Weißer Tee
Weißer Tee kommt aus China und verdankt seinen Namen seinen von weißem Flaum bedeckten Blättern. Bei weißem Tee bleibt die Teepflanze quasi im Urzustand, da sie nur durch Trocknung haltbar gemacht wird. Die Inhaltsstoffe sollen möglicht keine Veränderungen erfahren. Dieser Tee ist zart im Geschmack, aber doch aromatisch.
Two leaves and a bud
Bezeichnet die Endknospe eines Triebes sowie die beiden darauf folgenden Blätter des Teestrauchs. Die jungen Triebe garantieren bestes Teearoma. Die Pflückung von "two leaves and a bud" ist nur in Handarbeit möglich.

 

Trocknung
Die Trocknung stein Arbeitsschritt bei der Teeherstellung, bei dem den Blättern Feuchtigkeit entzogen wird. Früher erfolgte das in Pfannen über offenem Feuer. Heute werden die Teeblätter mit Heißluft in Durchlauftrocknern verarbeitet. Durch das Trocknen wird die Fermentation unterbrochen. Der Feuchtigkeitsgehalt sinkt auf rund 4 %.

Kontakt

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Hier können Sie uns erreichen.


   Kontrolliert durch AT-BIO-301

Folge uns auf

Top

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu