• bio-zertifiziert
  • Versandkostenfrei nach AT ab 39€
0 Produkt/e - 0,00 €
Der Warenkorb ist zur Zeit leer.
Ihr Produkt Preis aktualisieren

TEE-ABC

In unserem Teelexikon findet ihr Erklärungen zu den wichtigsten Begriffen rund um das Thema Tee.

Begriff Definition
Afternoon Tea
Da das Abendessen ab Mitte des 19. Jahrhundert zunehmend erst am späten Abend serviert wurde, ist - vermutlich durch die Duchess of Bedford - der Afternoon Tea ins Leben gerufen worden, um dem aufkommenden Hunger zwischen Mittag- und Abendessen beizukommen. So wurden um die Zeit zwischen 3 und 5 Uhr nachmittags Snacks, wie zum Beispiel Sandwiches, Scones und süßes Gebäck, zum Tee gereicht. Der Nachmittagstee war meist eine leichte Teemischung und nicht so stark und dunkel wie Frühstückstee.
Synonyme - Nachmittagstee
Aromatisierter Tee

Durch die Zugabe von beispielsweise Blüten, Fruchtstücken, Ölen oder Gewürzen zum Tee wird ein neues Geschmacksbild bzw. Aroma erzeugt. Die Aromatisierung von Tee hat eine lange Tradition. Ein berühmter Vertreter dieser Kategorie ist der Earl Grey, bei dem schwarzer Tee mit Bergamotte-Öl aromatisiert wird.

Der Begriff „natürlich“ darf zur Bezeichnung eines Aromas nur verwendet werden, wenn der Aromabestandteil ausschließlich Aromaextrakte und/oder natürliche Aromastoffe enthält.

Assam

Das größte zusammenhängende Teeanbaugebiet der Welt liegt in Nordosten von Indien. Es liegt am Fuße des östlichen Himalaya fast an der Grenze zu China. Anfang des 19. Jahrhunderts wurde der erste Tee aus Assam in London verkauft. In den unzähligen Plantagen kann, auf Grund der milden Temperaturen auch im Winter, fast das ganze Jahr Tee gepflückt werden.

Der Tee aus Assam ist schwer und würzig. Darum verträgt er auch hartes Wasser. Er ist dunkel in der Tasse und ist eher malzig im Geschmack.

Aufbewahrung

Wird Tee nicht trocken und luftdicht gelagert verliert er sein Aroma. Besonders betroffen sind davon aromatisierte Tees. Weiters kann er auch fremde Gerüche und unerwünschte Aromen aus seiner Umgebung aufnehmen. Aus diesem Grund sollte Tee auch nicht zusammen mit riechenden Stoffen gelagert werden. Um das Aroma von Tee optimal zu schützen eignen sich besonders gut luftdicht verschließbare Dosen oder Tüten.

Grünteepulver, wie zum Beispiel Matcha, sollte in der Originaldase oder zumindest in gut verschlossen Behältern im Kühlschrank gelagert werden.

Autumnal

Wird der Tee bezeichnet, welcher in Darjeeling im Herbst geerntet wird. Der letzte Tee des Jahres wird von September bis Ende November gepflückt. Die Blätter des Herbsttee enthalten weniger Gerbsäure und sind damit feiner im Aroma. Die Qualität dieses Tees kann sich je nach Witterungsverlauf von Jahr zu Jahr unterscheiden.

Kontakt

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Hier können Sie uns erreichen.


   Kontrolliert durch AT-BIO-301

Folge uns auf

Top

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu