Schwarzer Tee und grüner Tee können beim Abnehmen helfen

Eine neue Studie der University of California, Los Angeles hat gezeigt, dass sowohl die Polyphenole von grünem Tee, als auch von schwarzem Tee die Darmbakterien verändern. Der Inhalt der Studie könnte helfen, den Unterschied zu erklären, wie schwarzer Tee und grüner Tee den Energiestoffwechsel verändern.

Dabei konnten die Forscher zum ersten Mal zeigen, dass Schwarztee Gewichtsverlust und andere gesundheitlicheSchwarztee Vorteile fördern kann, indem er Bakterien im Darm verändert.

Das UCLA-Forschungsteam hat herausgefunden, dass durch den Konsum beider Teesorten der Anteil an Bakterien, welche mit Fettleibigkeit in Verbindung gebracht werden, abgenommen hat und bei Bakterien, die mit fettfreier Körpermasse assoziiert werden, eine Zunahme zur Folge hatte.

Laut dem Leiter der Studie legen die Ergebnisse nahe, dass die gesundheitlichen Vorteile von grünem und schwarzem Tee über den antioxidativen Nutzen hinausgehen, da beide Tees einen großen Einfluss auf das Darmmikrobiom haben.

„Es liegt nahe, dass es sich sowohl bei grünem als auch bei schwarzem Tee um präbiotische Substanzen handelt, die das Wachstum von guten Mikroorganismen auslösen, die zum Wohlbefinden einer Person beitragen“, so die leitende Autorin der Studie.

Veröffentlicht wurde die Studie im European Journal of Nutrition.

Achtung!

Nächste Auslieferung

15.08.2022

Für die Wartezeit gibt es auf alle TEES

-15% Rabatt

 

Gutscheincode: summer22